matomo

Wie man OVPN auf macOS einrichtet

Unser einfacher und sicherer VPN-Client ist der beste und schnellste Weg, um Ihre Sicherheit online zu gewährleisten. Der VPN-Client funktioniert auf Catalina, Mojave, High Sierra, Sierra und El Capitan.

  Schnelle und einfache Installation

  Verhindert DNS-Leaks

  Optimiert Ihre Konnektivität

  Killswitch-Vorrichtung zur Verhinderung von Datenleaks

  Problemlose 10-tägige Geld-zurück-Garantie

Herunterladen

Version 1.8.3 | Dateigröße: 55MB | Veröffentlicht 2020-04-28
Erfordert macOS 10.12 oder später | Änderungsprotokoll

SHA256: 00fd1a592a1a33db28adaadcb263521c06495fccba7903a8ac969c6fc9de8e9d

El Capitan (10.11) verwendet eine Legacy-Version des Desktop-Clients.
Sie können auch Tunnelblick oder Viscosity um eine Verbindung zu OVPN herzustellen.

Einfacher Einstieg

1. Laden Sie das Programm herunter.
2. Doppelklicken Sie auf OVPN.zip, um das Installationsprogramm zu extrahieren
3. Doppelklicken Sie auf OVPN.app
4. Installieren Sie den Client.
5. Führen Sie den Client aus.
6. Geben Sie Ihre Anmeldedaten für OVPN ein.
7. Verbinden.
8. Überprüfen Sie, ob alle Leaks behoben.


OVPN für MacOS