matomo

Wie man OVPN auf Ubuntu einrichtet

Unser einfacher und sicherer VPN-Client ist der beste und schnellste Weg, um Ihre Sicherheit online gewährleisten zu können. Der VPN-Client funktioniert unter Ubuntu 18.04 oder später.

  Schnelle und einfache Installation

  Verhindert DNS-Leaks

  Optimiert Ihre Konnektivität

  Killswitch-Vorrichtung zur Verhinderung von Datenleaks

  Problemlose 10-tägige Geld-zurück-Garantie

Herunterladen (64bit)

Version 1.12.2 | Dateigröße: 51.7MB | Veröffentlicht 2021-06-07
Erfordert Ubuntu 18.04 oder später | Änderungsprotokoll

SHA256: 525e3d6f1bdef5a6531aba19ad60a0a8084c2a0f19a53eebb46379c72b4c1295

Wenn Sie einen 32-Bit-Prozessor haben, müssen Sie eine ältere Version des Desktop-Clients nutzen.
Sie können OpenVPN auch wie folgt installieren: Ubuntus GUI oder Terminal.

Einfacher Einstieg

1. Laden Sie das Programm herunter
2. Doppelklicken Sie auf OVPN_amd64.run
3. Gehen Sie den Installationsprozess durch.
4. Führen Sie den Client aus
5. Geben Sie Ihre Anmeldedaten für OVPN ein
6. Verbinden
7. Überprüfen Sie, ob alle Leaks behoben

Der VPN-Dienst, dem Datenschutz wichtig ist

Verhindern Sie, dass Hacker und Regierungen Ihre Online-Aktivitäten überwachen. OVPN sorgt dafür, dass Sie anonym, sicher und schnell surfen können. Durch unser transparentes Handeln zusammen mit unserer soliden Physische und Software-Sicherheit können wir einen VPN-Service garantieren, bei dem keinerlei Protokollierung stattfindet.

OpenVPN zusammen mit unserem Premium-Netzwerkpartner ermöglicht OVPN hohe Geschwindigkeit und niedrige Latenzen bei der Verbindung zu unserem VPN auf Ihrem Ubuntu-Computer.

Unser Ubuntu VPN bietet eine wesentlich bessere Benutzererfahrung als Ubuntu OpenVPN GUI, da der Desktop-Client zusätzliche Sicherheitsverbesserungen enthält und einfacher zu bedienen ist.

OVPN für Ubuntu

Schnell und benutzerfreundlich

Privatsphäre, wo immer Sie sich befinden

OVPN verfügt über VPN-Server in 29 Städten, verteilt in 19 verschiedenen Ländern.

Streaming-Dienste

Greifen Sie auf Streaming-Dienste von überall mithilfe von OVPN zu.

Unterstützung für Netflix, Disney+, Amazon Prime Video & Hulu wird derzeit hinzugefügt.

Schnellster VPN-Server automatisch

Der VPN-Client wählt automatisch den schnellsten VPN-Server aus. Sie können aber auch eine Verbindung zu bestimmten Ländern herstellen. Alle Länder werden in der Auswahlliste angezeigt. Sie können jedoch auch eine Verbindung zu bestimmten VPN-Servern herstellen.

Ubuntu VPN

Killswitch & DNS-Lecks

Um Traffic-Leaks zu verhindern, verfügt Der Ubuntu-Client über einen eingebauten Killswitch, der Ihre Internetverbindung automatisch unterdrückt, falls Ihr Gerät die Verbindung zum VPN-Server verliert.

Der Desktop-Client stellt außerdem sicher, dass Ihr Computer die DNS-Server des OVPN verwendet, um DNS-Leaks zu verhindern. Der VPN-Client überwacht die DNS-Einstellungen jede Sekunde, um Software daran zu hindern, die DNS-Server-Einstellungen zu ändern.

Benutzerfreundlich, aber leistungsstark

Der VPN-Client für Ubuntu ist sehr einfach zu bedienen. Es sind keine Konfigurationsdateien oder manuelle Konfigurationsänderungen erforderlich. Lediglich ein einfacher Klick wird benötigt. Sofern Sie die Funktionalität anpassen möchten, stehen Ihnen verschiedene Einstellungen zur Verfügung.

Automatische Updates

Der Client wird automatisch aktualisiert, sobald eine neue Version freigegeben wird.

OVPN für Ubuntu