matomo

VPN in Singapur

Unsere High-End VPN-Server in Singapur arbeiten ohne Festplatten, um einen völlig logfreien VPN-Dienst garantieren zu können.

VPN-Server in Singapur, Singapur

VPN-Server in Singapur

Zum Schutz unserer Kunden haben wir ein mehrschichtiges Sicherheitsmodell implementiert. Die erste Schicht lautet die physische Sicherheit unserer Server – aus diesem Grund mieten wir niemals virtuelle oder dedizierte Server.

Neben all der Sicherheitsvorteile, für die eine Colocation-Ausrüstung (Serverhousing) steht – anstelle des Mietens von dedizierten oder virtuellen Servern – ermöglicht uns Colocation auch die Nutzung von Hardware mit speziellen Vorteilen für OpenVPN.

Aus diesem Grund haben wir die folgende Hardware in Singapur bereitgestellt:

  • Dell PowerEdge R230, das mit einem Intel® Xeon® E3-1220 v6 @ 3.00GHz Prozessor, 8 GB RAM und 2x1 GbE Broadcom NIC ausgestattet ist

Das Bild stellt unseren eigentlichen VPN-Server im Rackschrank dar. Das Bild zeigt unsere VPN-Server im Rackschrank ohne Festplatten. Sie arbeiten allesamt ohne Festplattenlaufwerke.

Colocation in Singapur

Netzwerk

Wir vermieten derzeit 1 Höheneinheit im Rechenzentrum von Equinix an der Adresse 26A Ayer Rajah Crescent. Ab sofort sind wir im Besitz eines 1 Gbit/s Uplinks zum M247-Netzwerk. Die derzeitigen Transit- und Peering-Möglichkeiten sind Telia, PCCW, China Mobile International & Tata Communications.

Sofern Sie eine Verbindung mit unser VPN-Server in Singapur herstellen, wird Ihre IP-Adresse ausgeblendet und Ihnen wird eine unserer Singapurisch IP-Adressen zugewiesen. Geräten, die sich mit unserem Standarddienst verbinden, wird eine gemeinsame IP-Adresse (NAT) zugewiesen.

Sofern Sie Plex, einen Mailserver, eine Webseite oder eine andere Art von Dienst betreiben, für den mehrere Ports geöffnet werden müssen, bieten wir öffentliche IPv4-Adressen auch als Add-On an.

VPN-Protokolle

Singapur unterstützt sowohl OpenVPN als auch WireGuard, sodass Sie das VPN-Protokoll wählen können, das Ihren Anforderungen am besten entspricht.

Geolokalisierung & Zugriff auf Streaming-Dienste

Der Schwerpunkt des OVPN liegt auf Datenschutz und Integrität. Wir sind uns im Klaren darüber, dass unser Dienst auch zur Umgehung geografischer Beschränkungen und für den Zugang zu Streaming-Diensten genutzt wird.

Wir haben Funktionalitäten entwickelt, um sicherzustellen, dass dadurch Blockaden durch Streaming-Provider umgangen werden können.

Aufgrund dieser Bemühungen sollten unsere Singapurisch IP-Adressen nicht von Streaming-Providern blockiert werden können. Falls Sie den Versuch wagen, auf einen Streaming-Provider zurückzugreifen, der blockiert wird, teilen Sie uns dies bitte mit. Wir werden versuchen, das Problem zu beheben.


Herstellen einer Verbindung mit Singapur

Sie können sich mit unseren Servern auf einer Vielzahl verschiedener Plattformen und Betriebssysteme verbinden. Falls Sie Windows, macOS oder Ubuntu verwenden, empfehlen wir Ihnen unseren Desktop-Client.

Es ist jedoch möglich, viele unterschiedliche Geräte einzurichten, sodass sie alle eine Singapurisch IP-Adresse erhalten. Siehe unsere Leitfäden für weitere Informationen.

Serverregionen

Unser VPN-Servernetzwerk wird ständig erweitert. Dies sind unsere aktuellen Standorte, Stand Jul 05, 2020.