matomo

Sonderangebot: Spare :money bei unserem Jahres-Abonnement
Getrennt

Leitfaden zur Installation von OpenVPN unter Ubuntu

Diese Anleitung ist auch verfügbar in English, Svenska und Norsk

Zuletzt aktualisiert: 10. Januar 2024

1. Lade die gewünschte Konfiguration herunter

2. Konfiguriere die VPN-Verbindung

Klicke auf das Netzwerksymbol in der oberen rechten Ecke des Aktivitätsfeldes und wähle Einstellungen.

Ubuntu GUI guide screen 1

Klicke auf das + Zeichen unter dem Feld VPN

Ubuntu GUI guide screen 2

Klicke auf Importiere von Datei ...

Ubuntu GUI guide screen 3

Wähle die Datei aus, die du im vorherigen Schritt heruntergeladen hast. Diese sollte standardmäßig im Verzeichnis Downloads gespeichert sein.

Im neuen Fenster, das sich öffnet, gib deinen Benutzernamen und dein Passwort ein. Belasse alles übrige, wie es ist.

Klicke auf Hinzufügen

Ubuntu GUI guide screen 4

Gesamte Infrastruktur im Besitz von OVPN

Die gesamte für den Betrieb von OVPN verwendete Hardware befindet sich in unserem Besitz. Alle VPN-Server arbeiten ohne Festplatten, da sich das Betriebssystem nur im RAM-Speicher befindet.

Mehr erfahren

3. Mit OVPN verbinden

Um dich mit OVPN zu verbinden, klicke auf das Netzwerksymbol im oberen rechten Eck des Aktivitätsfeldes.

Klicke auf VPN aus

Klicke auf Verbinden

Nach ein paar Sekunden sollte das Netzwerksymbol sich in ein VPN-Symbol verwandeln, wenn die Verbindung erfolgreich hergestellt wurde.

Ubuntu GUI guide screen 5

4. Automatische Verbindung

Um zu konfigurieren, dass das VPN automatisch beim Booten startet, öffne das Terminal. Im Terminal gibst du Folgendes ein:

nm-connection-editor

Damit öffnet sich ein neues Fenster. In diesem neuen Fenster wähle deinen Verbindungstyp aus (normalerweise Kabelverbindung 1 oder Drahtlosverbindung 1) und gehe auf die Registerkarte Allgemein.

Markiere das Kästchen neben Automatisch mit VPN verbinden und wähle die VPN-Verbindung, die du gerade erstellt hast.

Klicke auf Speichern.

Ubuntu GUI guide screen 6

5. Fertig

Du solltest nun mit OVPN verbunden sein und kannst sicher im Internet surfen. Um sicherzugehen, dass alles korrekt eingerichtet wurde, prüfe bitte am Dashboard, ob du tatsächlich verbunden bist.