matomo

Leitfaden zur Installation von OpenVPN unter Android

1. OpenVPN Connect herunterladen

Das erste, was Sie tun müssen, um eine Verbindung zu OVPN herzustellen, ist die Installation OpenVPN Connect für Android.

2. Laden Sie die gewünschte Konfiguration herunter

3. Öffnen Sie die heruntergeladene Konfigurationsdatei

Öffnen Sie die heruntergeladene Konfigurationsdatei. OpenVPN Connect sollte starten und Ihnen ermöglichen, das Profil zu importieren.

Klicken Sie auf OK. Geben Sie Ihre Anmeldedaten für Ihr OVPN-Konto ein und klicken Sie auf Hinzufügen in der oberen rechten Ecke, sobald Sie fertig sind.

4. Mit OVPN verbinden

Stellen Sie eine Verbindung her, indem Sie auf den grauen Schalter klicken, der neben dem Profilnamen erscheint.

Es ist möglich, dass Sie eine Meldung über die Wahl des Zertifikats sehen. Sie können diese Nachricht verwerfen und einfach auf Weiter klicken.

Sie sollten nun mit OVPN verbunden sein. Es sollte Folgendes angezeigt werden:

5. Beendet

Sie sollten jetzt mit OVPN verbunden sein und sicher im Internet surfen können. Um sicherzustellen, dass alles korrekt eingerichtet wurde, überprüfen Sie bitte Folgendes: das Dashboard um zu überprüfen, ob Sie verbunden sind.

6. Zusätzliche Ratschläge

Wir empfehlen, einige der Standardeinstellungen in OpenVPN Connect zu ändern. Klicken Sie auf das Menüsymbol und wählen Sie Einstellungen.

Wir empfehlen die folgenden Einstellungen:

Battery Saver Deaktiviert
Reconnect on reboot Aktiviert
Seamless Tunnel Aktiviert
DNS Fallback Deaktiviert
Shortcut Minimize Aktiviert
Notifications Deaktiviert