matomo

Telia Play+ aus dem Ausland anschauen

David Wibergh, Über uns Leitfäden

Telia Play, oder Telia Play+, wie es früher hieß, ist der Streaming-Dienst von Telia. Mit Telia Play erhalten Sie auch Zugang zu C More und HBO Nordic, was bedeutet, dass es trotz des hohen monatlichen Preises (199 SEK) kostengünstig und wettbewerbsfähig ist. Sowohl C More als auch HBO Nordic kosten jeweils 109 SEK/Monat, so dass der Kauf von Telia Play + insgesamt günstiger ist - und Sie erhalten ein besseres Angebot durch einen zusätzlichen Streaming-Dienst und außerdem 15 schwedische Fernsehkanäle.

Nach der neuen EU-Richtlinie 2018 müssen alle Streaming-Dienste, die Geld kosten, den Zugang zu ihrem Streaming-Dienst ermöglichen, wenn die Person für eine begrenzte Zeit innerhalb der EU reist. Das bedeutet, dass Sie sich, solange Sie innerhalb der EU reisen, Telia Play + im Ausland ansehen können. Wenn Sie jedoch in einem anderen EU-Land ansässig sind, ist es möglich, dass Telia Play+ nicht funktioniert, wenn Sie sich im Ausland aufhalten, da die EU-Richtlinie in solchen Fällen nicht gilt.

Darüber hinaus gilt die neue Richtlinie nicht für kostenlose Streaming-Dienste wie SVT Play. SVT Play sperrt alle Besucher, die nicht aus Schweden kommen oder die einen VPN-Dienst nutzen, der den Anschein erweckt, sich in Schweden zu befinden.

Bank ID, um Kunde zu werden

Telia Play+ verlangt, dass Sie Ihre Sozialversicherungsnummer eingeben, wenn Sie Kunde werden, damit Ihre registrierte Adresse überprüft werden kann. Wir vermuten, dass dies ein Versuch ist, Telia Play für Schweden im Ausland zu blockieren. Wenn Sie im Ausland wohnen und dort registriert sind, können Sie bei einem Freund oder Verwandten nachfragen, ob er bereit ist, ein Konto für Sie einzurichten.

Stream Telia Play+ im Ausland


Wenn Sie sich außerhalb der EU befinden, gilt das oben genannte EU-Recht nicht, und Telia Play funktioniert nicht, wenn Sie sich im Ausland befinden. Es sei denn, Sie verwenden ein VPN. Mit OVPN - das ist ein schwedischer VPN-Dienst, der 2014 gegründet wurde - sieht es so aus, als wären Sie in Schweden, egal wo Sie sich befinden.

Wie viele andere Streaming-Dienste versucht Telia Play+ regelmäßig, VPN-Dienste zu blockieren, um den Zugang zu den von Ihnen bezahlten Inhalten zu verhindern. OVPN hingegen verfügt über eine eingebaute spezielle Unterstützung, die es Ihnen ermöglicht, diese Blockierungen zu umgehen. OVPN ist somit einer der wenigen VPN-Dienste, der es ermöglicht, Telia Play+ im Ausland zu sehen.

Die Webseite von Telia Play funktioniert auf allen Betriebssystemen, aber nach eigener Aussage ist einer der folgenden Browser erforderlich:

  • Google Chrome (ab Version 75)
  • Internet Explorer (ab Version 11)
  • Microsoft Edge (ab Version 42)

Wir haben jedoch Firefox getestet und es ist möglich, Inhalte mit diesem Browser zu streamen. Es ist wichtig zu beachten, dass sie angeben, dass Safari nicht funktioniert, also sollten MacOS-Benutzer dies im Hinterkopf behalten. Sie können Telia Play auch über ihre mobilen Apps und Tablets streamen.

Da OVPN unter Windows, MacOS, Ubuntu, Android und iOS funktioniert, ist es möglich, Telia Play+ im Ausland zu sehen - unabhängig davon, welchen Computer oder welches Mobiltelefon Sie benutzen. Telia Play hat auch eine App für Apple TV (Generation 4 oder später) und für einige Fernseher von LG & Samsung (nicht auf Basis von Tizen).

Falls Sie sich außerhalb der EU befinden und Telia Play auf einem Apple TV, Samsung TV oder LG TV streamen möchten, müssen Sie OVPN auf Ihrem Router installieren. Wir haben mehrere Leitfäden für verschiedene Router, zum Beispiel Asus. Der absolut einfachste Weg ist jedoch der Kauf eines Vilfo VPN-Routers. Das ist zwar teuer, aber jeden Cent wert. Mit Vilfo können Sie zum Beispiel Ihr Apple TV zum einzigen Gerät im Netzwerk machen, das mit einem schwedischen VPN-Server verbunden ist.

Ein weiterer großer Vorteil von OVPN ist, dass OVPN eine Vielzahl anderer Streaming-Dienste ermöglicht, nicht nur Telia Play. Mit einem OVPN-Abonnement erhalten Sie Zugriff auf die gesamte US-Bibliothek von Netflix, Hulu oder Disney Plus, um nur einige zu nennen.

Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich gerne an unseren Support wenden.

David Wibergh