matomo

Ein Ausblick auf 2019 - und was vor uns liegt

David Wibergh, Über uns Ankündigungen

2019 nähert sich seinem Ende, und für OVPN hat sich viel getan. Es stehen auch einige sehr spannende Dinge vor der Tür. Im Laufe des Jahres haben wir die Zahl der Regionen, in denen wir über Server verfügen, drastisch erhöht.

Neue Regionen

Derzeit sind folgende Standorte geplant:

  • Dallas, USA innerhalb weniger Tage
  • Sundsvall, Schweden, Mitte Januar
  • Tokio, Japan im Januar/Februar

Sind Sie auch an anderen Standorten interessiert? Teilen Sie es uns mit.

Zusätzliche VPN-Server

Um dem erhöhten Bandbreitenvolumen gerecht zu werden, haben wir zwei neue VPN-Server in Amsterdam, einen neuen Server in Frankfurt und einen weiteren in Kopenhagen bereitgestellt. Zu Beginn des Jahres haben wir auch zusätzliche Server in Göteborg und Stockholm hinzugefügt.

Streaming

Der Schwerpunkt des OVPN liegt auf Privatsphäre und Integrität. Wir verstehen, dass unser Dienst auch zur Umgehung geografischer Beschränkungen und für den Zugang zu Streaming-Diensten genutzt wird.

Wir entwickeln aktiv Funktionen, um sicherzustellen, dass wir dadurch Blockierungen durch Streaming-Provider umgehen können. Es wird erwartet, dass American Netflix in Kürze über unsere US-Server entsperrt wird. Die beliebten schwedischen Streaming-Dienste C More und TV4 Play sind auf allen unseren schwedischen VPN-Servern verfügbar, sofern die Streaming-Dienste aktiviert wurden.

Die IP-Adressen in Oslo wurden ebenfalls rotiert, was bedeutet, dass es möglich ist, NRK über unsere norwegischen VPN-Server zu streamen.

Bevorstehend in 2020

Nun zu den spannenden Dingen um die Ecke! Wir werden es tun:

  • Einführung einer öffentlichen Wireguard-Beta-Version im Januar/Februar
  • Unterstützung für die Blockierung von Anzeigen & Tracker über unsere DNS-Server statt über unsere Browsererweiterung hinzufügen
  • Beginn der Entwicklung einer iOS- und Android-App
  • Multihop drastisch zu verbessern, indem den Benutzern ermöglicht wird, Eingangs- und Ausgangsserver dynamisch auszuwählen
  • weiterhin VPN-Server in neuen Regionen einsetzen

Es wurde eine neue Beta-Version des Desktop-Clients veröffentlicht, die die Reaktionsfähigkeit verbessert und die für die Ausführung erforderlichen Ressourcen verringert.

OVPN ist in ein neues Büro umgezogen, sodass alle Barzahlungen an unsere neue Adresse geschickt werden müssen. Während der kommenden Feiertage wird unserer Support nur begrenzt besetzt sein.

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünscht Ihnen OVPN!

David Wibergh