matomo

Sommerangebot - Sparen Sie $264 + erhlaten Sie ein kostenloses OVPN-T-Shirt beim Kauf des Zwei-Jahres-Abonnements
Getrennt
IP-Adresse

44.200.30.73

Internet-Provider
us

Amazon Data Services NoVa

Nicht sicher

Ihr Internet-Provider kann überwachen, was Sie online tun.

Transparenzbericht: Juli 2016

David Wibergh, Über uns Status- & Transparenzberichte

Dies ist der monatliche Transparenzbericht für Juli 2016.

OVPN hatte im Juli keinerlei geplante oder ungeplante Dienstunterbrechungen.

Zusammenfassung

Unsere VPN-Server hatten im Juli eine Betriebszeit von fast 100 %. OVPN verschlüsselte und anonymisierte 871 TB, was einer Steigerung gegenüber Juni entspricht. Der Juli brach beinahe den früheren Verkehrsrekord von 873 TB.

Nachstehend finden Sie die Verkehrs- und Betriebszeitstatistiken unserer aktuellen Rechenzentren.

VPN-Server in Malmö, Schweden

Verkehrsspitzen (Mbit/s)

Malmö – Summary of traffic spikes

Link zum großen Bild

Analyse

Unser Rechenzentrum in Malmö hat eine maximale Kapazität von 10 Gbit/s. Im Juli betrug die Verkehrslast jedoch durchschnittlich 595 Mbit/s.

Die höchste Verkehrsspitze lag bei 1270 Mbit/s, was 12,7% der maximalen Kapazität entspricht. Das 95. Perzentil landete bei 894 Mbit/s, was bedeutet, dass die Verkehrslast in 95% der Zeit unter 8,9% der maximalen Kapazität lag.

Insgesamt wurden 199 TB des Datenverkehrs von den VPN-Servern in Malmö verschlüsselt und anonymisiert.

Das Rechenzentrum in Malmö hatte im Juli eine Betriebszeit von 100%.

VPN-Server in Stockholm, Schweden

Verkehrsspitzen (Mbit/s)

Stockholm – Summary of traffic spikes in July

Link zum großen Bild

Analyse

Unser Rechenzentrum in Stockholm hat eine maximale Kapazität von 10 Gbit/s. Im Juli lag die durchschnittliche Verkehrslast jedoch bei 1925 Mbit/s.

Die größte verzeichnete Verkehrsspitze betrug 6200 Mbit/s, was 30,0% der maximalen Kapazität entspricht und auf einen eingehenden Angriff zurückzuführen ist. Betrachtet man diesen Angriff, betrug die größte Verkehrsspitze 3850 Mbit/s, was 38,5% der maximalen Kapazität entspricht.

Das 95. Perzentil landete auf 2900 Mbit/s, d.h. die Verkehrslast lag zu 95% der Zeit unter 29,0% der maximalen Kapazität.

Insgesamt wurden 642 TB des Datenverkehrs von den Servern in Stockholm verschlüsselt und anonymisiert.

Das Rechenzentrum in Stockholm hatte im Juli eine Betriebszeit von 100%.

VPN-Server in Frankfurt, Deutschland

Verkehrsspitzen (Mbit/s)

Frankfurt – Summary of traffic spikes in July

Link zum größeren Bild

Analyse

Wir haben unsere Server am 31. Januar in Frankfurt aufgestellt, d.h. Juli ist der sechste volle Monat, in dem die Server laufen. Das Frankfurter Rechenzentrum hat eine maximale Kapazität von 10 Gbit/s. Die Verkehrslast lag jedoch im Juli im Durchschnitt bei nur 85 Mbit/s.

Die größte festgestellte Verkehrsspitze betrug 344 Mbit/s, was 3,4% der maximalen Kapazität entspricht. Das 95. Perzentil landete bei 185 Mbit/s, was bedeutet, dass die Verkehrslast während 95 % der Zeit unter 1,85 % der maximalen Kapazität lag.

Insgesamt wurden im Frankfurter Rechenzentrum lediglich 30 TB Verkehr verschlüsselt und anonymisiert. Wir werden in Kürze eine größere internationale Kampagne starten, da wir in Frankfurt so viel ungenutzte Kapazität haben.

Frankfurt hatte im Juli eine Betriebszeit von 100%.

Website

WEB01 hatte im Juli eine Betriebszeit von 99,92% und eine durchschnittliche Antwortzeit von 60,54 ms.

Datenbank

SQL01 hatte im Juli eine Betriebszeit von 99,94% und eine durchschnittliche Antwortzeit von 8,08 ms.

David Wibergh