matomo

OVPN wird sieben Jahre alt!

David Wibergh, Über uns Ankündigungen


Am 20. August 2014 erhielt OVPN seinen ersten zahlenden Kunden. Das heißt, wir werden heute sieben Jahre alt! In den vergangenen drei Jahren habe ich nicht nur zusammengetragen, was wir im vergangenen Jahr erreicht haben, sondern auch, was unsere Pläne für das kommende Jahr sind. Diese Tradition wird dieses Jahr fortgesetzt.

Vor genau einem Jahr hatten wir 89 VPN-Server in 17 Ländern. Heute hat OVPN 94 VPN-Server in 27 Städten in 17 verschiedenen Ländern. Wir haben vor allem die Anzahl der Server in Deutschland erhöht, um der gestiegenen Nachfrage gerecht zu werden.

Letztes Jahr habe ich mehrere Bereiche identifiziert, auf die ich OVPN konzentrieren wollte. Wir haben zwar viele davon erreicht, aber nicht alle, weil wir unseren Schwerpunkt auf die Erhöhung der Stabilität und die interne Entwicklung gelegt haben. Die Arbeit, die wir im vergangenen Jahr geleistet haben, bedeutet, dass wir in Zukunft effizienter arbeiten und Verbesserungen schneller einführen können als bisher. Trotzdem haben wir noch eine ganze Menge erreicht:


Was OVPN bis zum nächsten Jahr zu erreichen hofft

Eigentlich eine ganze Menge. Was die Funktionalität betrifft, wollen wir:

  • OVPNs iOS-App mit WireGuardstarten
  • WireGuard in den Desktop-Client einbinden
  • Hinzufügen von Funktionen zum Blockieren von Werbung und Trackern über DNS statt über Browser-Erweiterungen
  • Eine drastische Verbesserung von Multihop, wo Benutzer dynamisch auswählen können, zwischen welchen VPN-Servern der Datenverkehr getunnelt werden soll
  • Hinzufügen der Unterstützung für Multihop in WireGuard
  • Durchführung eines externen Audits unserer Infrastruktur
  • Bereitstellung von VPN-Servern in Argentinien, Italien, Polen und der Ukraine

Zusätzlich zu den genannten Zielen wollen wir unsere Nutzerzahlen erhöhen. OVPN war schon immer sehr produktorientiert, aber wir haben uns nie auf das Marketing konzentriert. Das hat dazu geführt, dass andere VPN-Dienste, die besser im Marketing sind - aber leider nicht den gleichen Fokus auf die Sicherheit der Nutzer legen - viel schneller wachsen als OVPN. Wir sehen dies als eine große Bedrohung für die Nutzer, da sie nicht die Sicherheit erhalten, die sie verdienen und fälschlicherweise glauben, dass sie sie erhalten.

Um das Bewusstsein für OVPN, Sicherheit und Integrität zu schärfen, haben wir damit begonnen, kostenlose Aufkleber zu verschicken, um zu zeigen, dass persönliche Integrität wichtig ist. Wenn Sie noch keine Aufkleber angefordert haben, können Sie das gerne tun! Kleben Sie einen Aufkleber auf Ihr Telefon, Ihren Computer oder einen anderen Gegenstand, der für Sie wichtig ist.

Zu guter Letzt möchte ich mich bei allen unseren Nutzern bedanken. OVPN würde ohne Sie nicht existieren und wir sind sehr dankbar, bescheiden und stolz, dass Sie unsere Mission unterstützen und uns Ihre Integrität anvertrauen.

David Wibergh