matomo

Sonderangebot: Spare :money bei unserem Jahres-Abonnement
Getrennt

Desktop-Client 2.10: Fehlerbehebungen und Verbesserungen

Maximilian Holm, Über uns Produkte & Funktionen

Dies ist eine Nebenversion mit Korrekturen und Verbesserungen zur Optimierung der Stabilität. Unter anderem wurde ein Standard-Gateway für VPN-Verbindungen hinzugefügt (anstatt der Verwendung von 0.0.0.0/0), was die Erkennung von Internetverbindungen für bestimmte Anwendungen wie Microsoft Office verbessern sollte.

Liste der Änderungen in v2.10

    • Fehlerbehebung: Es wurde ein Problem behoben, bei dem Split Tunneling unter gewissen Umständen nicht funktioniert
    • Fehlerbehebung: Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Fenster unter Windows zeitweise weiß wurde
    • Verbesserung: Das Layout der Konto-Registerkarte wurde geändert
    • Verbesserung: Das Änderungsprotokoll kann nun in verschiedenen Sprachen angezeigt werden
    • Verbesserung: Die Größe des App-Symbols bei macOS wurde angepasst
    • Verbesserung: Es wurde ein Standard-Gateway für VPN-Verbindungen hinzugefügt

    Wie kann ich den Desktop-Client aktualisieren?

    1. Starte den Client
    2. Du siehst nun eine Benachrichtigung, in der du gefragt wirst, ob du auf Version 2.10.0 aktualisieren möchtest
    3. Klicke auf Ja
    4. Warte, bis die Installation abgeschlossen ist und gib dein Passwort ein, wenn du dazu aufgefordert wirst
    5. Windows-User müssen die Installation des Wintun-Treibers akzeptieren
    6. Sobald die Installation abgeschlossen ist, wird die neue Version automatisch gestartet.

    Wenn das Online-Update aus irgendeinem Grund nicht funktioniert

    Wenn etwas schief geht, schließe einfach den Desktop-Client und installiere ihn manuell.
    Die Download-Links für die einzelnen Betriebssysteme findest du untenstehend.

    Download für Windows
    Download für macOS
    Download für Ubuntu
    Download für Fedora
    Download für openSUSE


    Feedback & Fragen

    Wir freuen uns über jedes Feedback. Bitte schicke alle deine Rückmeldungen und Fragen an support@ovpn.com.

    Maximilian Holm