matomo

Bitcoin-Zahlungen ab 31.7.2017 vorübergehend nicht verfügbar

Maximilian Holm, Über uns Ankündigungen

In Vorbereitung der UAHF- und UASF-Vorschläge am 1. August werden Bitcoin-Zahlungen vorübergehend gesperrt, um einen Chain-Split zu verhindern.

Zahlungen werden so lange deaktiviert, bis die Vorschläge von der Bitcoin-Gemeinschaft bearbeitet worden sind. Zum jetzigen Zeitpunkt wissen wir nicht, wie lange die Zahlungen gesperrt bleiben werden, aber es wird erwartet, dass es bis zu ein bis zwei Wochen dauern wird und notwendig ist, um eine mögliche Kettenaufspaltung zu verhindern.

Wir entschuldigen uns für etwaige Unannehmlichkeiten, die dies verursachen könnte, und wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Maximilian Holm