matomo

Änderungen an der WireGuard®-Implementierung

David Wibergh, Über uns Ankündigungen

In unserem Release Statement für den WireGuard-Betatest haben wir erwähnt, dass es zu Änderungen an unserer Implementierung kommen kann. Wir können nun mitteilen, dass zwei Änderungen implementiert wurden:

Streaming-Dienste

Die Aktivierung von Streaming-Diensten ist jetzt für alle WireGuard-Verbindungen aktiviert. Es ist nicht möglich, die Funktion zu deaktivieren. Die Einstellung der Streaming-Dienste in der Profilseite betrifft nur OpenVPN.

Der Grund dafür ist, dass die zusätzlichen Firewall-Regeln zu Ineffizienz und langsamerem Durchsatz führen, da wir alle WireGuard-Schlüssel an alle Server weiterleiten. Indem wir die Streaming-Dienste für alle WireGuard-Benutzer aktivieren, müssen unsere VPN-Server nicht mehr Tausende von Routing-Regeln erstellen.

Portweiterleitung

Die Portweiterleitungen für WireGuard sind jetzt mit bestimmten Schlüsselpaaren verbunden, anstatt mit allen Schlüsselpaaren.

Der Grund dafür ist, dass unsere ursprüngliche Implementierung einen Fehler aufwies, der dazu führte, dass Portweiterleitungen nur für das zuletzt erstellte Schlüsselpaar funktionierten.


WireGuard ist ein eingetragenes Warenzeichen von Jason A. Donenfeld.

David Wibergh