matomo

OpenVPN unter QNAP installieren

1. IPv6 deaktivieren

Um eine Verbindung zu OVPN herzustellen, müssen Sie zuerst IPv6 deaktivieren.

2. Server auswählen

3. VPN-Client hinzufügen

Navigieren Sie zu App centerQVPN Service.

Fügen Sie einen neuen VPN-Client hinzu, indem Sie den QVPN-Dienst starten. Navigieren Sie zu VPN ClientVPN Connection profiles.

Klicken Sie auf Hinzufügen und wählen Sie OpenVPN. Wählen Sie in der sich öffnenden Eingabeaufforderung die Konfigurationsdatei, die Sie im vorherigen Schritt heruntergeladen haben.

Geben Sie in der neuen Eingabeaufforderung die folgenden Details ein:

Profilname Sie können den Zustand beibehalten oder ändern, wenn Sie möchten
Benutzername (geben Sie Ihren Benutzernamen für OVPN ein)
Kennwort (geben Sie Ihr Passwort für OVPN ein)
Standard-Gateway im Remote-Netzwerk verwenden Sollte ausgewählt werden
Andere Netzwerkgeräte zulassen … Sollte nicht ausgewählt werden
Wiederherstellen der Verbindung bei Verlust der VPN-Verbindung Sollte ausgewählt werden

Klicken Sie auf Übernehmen .

4. Starten Sie OpenVPN und überprüfen Sie, ob alles funktioniert

Klicken Sie auf Verbinden für das erstellte Profil. Nach einer Weile sollte deutlich angezeigt werden, dass Sie verbunden sind.