matomo

BLACK FRIDAY - $424 sparen + kostenloses OVPN-T-Shirt beim Kauf des 3-Jahresabos
Getrennt
IP-Adresse

34.239.154.240

Internet-Provider
us

Amazon Technologies Inc

Nicht sicher

Ihr Internet-Provider kann überwachen, was Sie online tun.

Neuer OVPN-Client (v1.4.2) mit Stabilitätsverbesserungen

David Wibergh,

Version 1.4.2 enthält einige Verbesserungen, die auf v1.4.1 und v1.4.0 basieren.

Liste der Änderungen in der Version 1.4.2

  • Fehlerbehebung: Fehlermeldung während der Installation anzeigen, falls sich das Installationsprogramm auf einem Netzlaufwerk befindet
  • Fehlerbehebung: Reconnects funktioniert korrekt, nachdem der Computer im Ruhezustand war, da der Client die Kennwort-Datei für die OpenVPN-Verwaltungsschnittstelle nicht mehr entfernt
  • Fehlerbehebung: Der Pfad zu OVPNUninstaller.exe im Client-Protokoll wurde korrigiert
  • Fehlerbehebung: das Kontrollkästchen für Protokolle & Diagnose beim Senden einer Supportmeldung ist jetzt im MacOS sichtbar
  • Verbesserung: Qt auf 5.12.3 für MacOS aktualisiert
  • Verbesserung: unnötige Sprachdateien aus dem Installationsprogramm entfernt
  • Verbesserung: Das Wartungstool (OVPNUninstaller.exe) ist jetzt mit unserem Zertifikat codesigniert.
  • Verbesserung: Qt-Installer-Framework auf 3.1.1 aktualisiert.
  • Verbesserung: eine Verknüpfung im Startmenü für alle Benutzer auf Windows-Computern hinzugefügt
  • Verbesserung: Erhöhte Zuverlässigkeit der DNS-Leak-Ergebnisse durch Verringerung des Risikos von Falsch-Positiven

Wie kann ich den Desktop-Client aktualisieren?

Wenn Ihre aktuelle Version v1.2.1 oder neuer ist

  1. Client starten
  2. Sie werden nun eine Benachrichtigung sehen, in der Sie gefragt werden, ob Sie auf Version 1.4.2 aktualisieren möchten.
  3. Klicken Sie auf Ja
  4. Warten Sie, bis die Installation beendet ist, und geben Sie das Kennwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden
  5. Sobald die Installation abgeschlossen ist, wird die neue Version automatisch gestartet.
  6. Genießen Sie Ihre Privatsphäre!

Wenn das Online-Update aus irgendeinem Grund fehlschlägt

Wenn etwas schief geht, schließen Sie einfach den Desktop-Client und installieren Sie ihn manuell.
Die Download-Links für die einzelnen Betriebssysteme finden Sie unten.

Für Windows herunterladen
Für Mac OS X herunterladen
Für Ubuntu herunterladen

Wenn Sie eine Version älter als 1.2.1 haben

Da 1.2.1 die erste Version mit Online-Update-Unterstützung war, müssen Sie 1.3.2 auf die altmodische Weise installieren, wenn Sie eine ältere Version haben. Die Installationsprogramme für die einzelnen Betriebssysteme finden Sie weiter unten:

Für Windows herunterladen
Für Mac OS X herunterladen
Für Ubuntu herunterladen

David Wibergh