matomo

Dienstunterbrechung heute Abend aufgrund von DDoS

David Wibergh, Über uns Status- & Transparenzberichte

Gestern Abend erging auf OVPN ein DDoS-Angriff, der sich gegen unser Rechenzentrum in Stockholm richtete, sodass die Verfügbarkeit der VPN-Server und DNS-Server in Stockholm eingeschränkt war.


Die Server in Malmö waren während der Dienstunterbrechung verfügbar, aber da sich die DNS-Server in Stockholm befinden, konnten DNS-Anrufe ausfallen. Der DDoS-Angriff dauerte etwa 30 Minuten und betraf den Dienst zwischen 23:43 und 00:14 Uhr.

David Wibergh