matomo

Sparen Sie $460 + erhalten Sie ein kostenloses OVPN-T-Shirt beim Kauf des Drei-Jahres-Abonnements
Getrennt

Umgehung von Blockaden durch Streaming-Dienste

David Wibergh, Über uns Ankündigungen

Streaming-Dienste wie Netflix, Hulu und andere werden oft von den Urheberrechtsinhabern gezwungen, VPN-Dienste zu blockieren, um sicherzustellen, dass nur Einwohner eines bestimmten Landes ihre Inhalte sehen können.

OVPN legt zwar den Schwerpunkt auf Sicherheit und Integrität, aber wir wissen, dass viele Menschen unseren Dienst auch nutzen wollen, um durch Geoblocking gesperrte Inhalte zu umgehen und Zugang zu verschiedenen Streaming-Diensten zu erhalten.

Deshalb haben wir in den letzten Monaten viel Zeit damit verbracht, aktiv neue Funktionen zu entwickeln, die es unseren Kunden ermöglichen, Geoblocking zu umgehen, das durch Streaming-Dienste eingerichtet wurde.

Wie es funktioniert

Wenn Sie eine Verbindung zu einem unserer Server mit aktivierten Streaming-Diensten herstellen, wird der gesamte Datenverkehr zu bestimmten Streaming-Diensten wie Netflix und Hulu auf vorübergehend gemietete Server umgeleitet. Diese werden deswegen gemietet,dass wir, falls einer von ihnen blockiert wird, ihn problemlos durch einen neuen ersetzen können.

Die Umleitung erfolgt automatisch und funktioniert ähnlich wie unser Multihop-Add-On, d.h. Ihr Datenverkehr wird verschlüsselt und an den VPN-Server gesendet, mit dem Sie verbunden sind. Wenn der Server sieht, dass der Datenverkehr zu einem Streaming-Dienst geleitet wird, wird er an den gemieteten VPN-Server umgeleitet, der für die Streaming-Optimierung vorgesehen ist.

Dies wird so gehandhabt, dass der VPN-Server, mit dem Sie verbunden sind, einen neuen VPN-Tunnel zwischen dem VPN-Server, mit dem Sie verbunden sind, und dem gemieteten VPN-Server unter Verwendung des VPN-Protokolls Wireguard erstellt, über den der Streaming-Verkehr gesendet wird.

Diese Vorgehensweise stellt sicher, dass Sie geschützt bleiben, obwohl die VPN-Server gemietet sind. Der Streaming-Dienst geht davon aus, dass Ihr Datenverkehr von dem gemieteten VPN-Server stammt, und der gemietete VPN-Server geht davon aus, dass Ihr Datenverkehr vom ursprünglichen VPN-Server stammt, mit dem Sie verbunden sind. Jeglicher Datenverkehr, der nicht in Richtung eines Streaming-Dienstes geht, verwendet weiterhin die normalen VPN-Server, so wie es immer der Fall war.

Derzeit funktionierende Dienste

Im Moment haben wir die Unterstützung beinahe aller wichtigen schwedischen Streaming-Dienste wie TV4 Play, SVT Play, Cmore, Viaplay, HBO Max, Amazon Prime u. m. implementiert. Sie können sich mit jedem unserer schwedischen Server verbinden, um Zugang zu diesen Diensten zu erhalten.

Wir haben auch Unterstützung für BBC iPlayer, Channel 5, Netflix sowie einige andere Streaming-Dienste auf unserem Londoner Server integriert.

Unsere Server in Deutschland, Österreich und der Schweiz unterstützen die meisten großen deutschsprachigen Streaming-Dienste wie Netflix, Amazon Prime, DAZN und RTL.

Auf unseren Servern in den USA werden ebenfalls mehrere große Streaming-Dienste wie Disney+ und Amazon Prime sowie einige Nischen-Streaming-Dienste wie Crynchyroll unterstützt.

David Wibergh