matomo

Mit WireGuard verbunden, aber keine Internetverbindung

Wenn Sie mit dem WireGuard VPN-Server verbunden werden, aber über keine Internetverbindung verfügen, kann dies einen der folgenden Gründe haben.

1. Sie besitzen kein aktives OVPN-Abonnement

Stellen Sie sicher, dass Ihr OVPN-Abonnement aktiv ist, indem Sie das Dashboard aufrufen.


2. Die Schlüssel, die Sie für die Verbindung verwenden, sind falsch

Dies ist die wahrscheinlichste Ursache, es sei denn, Sie haben das Schlüsselpaar im WireGuard-Konfigurationsgenerator erzeugt.

Wenn Sie einen öffentlichen Schlüssel, den Sie manuell erzeugt haben, eingefügt haben, stellen Sie sicher, dass Sie keine Zeichen übersehen oder versehentlich etwas aus der erzeugten Konfigurationsdatei entfernt haben.


3. Sie haben den Schlüssel aus Ihrem OVPN-Profil entfernt, den Sie zu verwenden versuchen

Rufen Sie den Bereich Schlüsselverwaltung auf und stellen Sie sicher, dass der öffentliche Schlüssel in Ihrer Konfigurationsdatei noch vorhanden ist, da Sie ihn möglicherweise entfernt haben.

Dies kann der Fall sein, wenn Sie eine Verbindung zu neuen WireGuard-Servern herstellen möchten und die neuen Server verwenden möchten, aber Sie die mögliche Anzahl öffentlicher Schlüssel erreicht haben – was Sie dazu zwingt, einen Schlüssel zu löschen.


4. OVPN hat ein Problem

Wenn Sie der Meinung sind, dass dies der Fall ist, öffnen Sie bitte die WireGuard-Konfigurationsdatei, die Sie für die Verbindung zu unserem Dienst verwenden, und senden Sie alles darin außer Ihrem privaten Schlüssel mit. Die von Ihnen gesendeten Daten sollten in etwa so aussehen:


[Interface]

Adresse = 172.99.6.119/32, fd00:0:1337:cafe:1111:1111:f091:7951/128

DNS = 46.227.67.134, 192.165.9.158

[Peer]

Public Keyl = JwXrcvj+GT0/OgeYZxFfHoBPhY3CmVX4jKYI21VdNS0=

AllowedIPs = 0.0.0.0.0/0, ::/0

Endpoint = vpn84.prd.sundsvall.ovpn.com:9929


Beachten Sie, dass das Feld PrivateKey unter [Interface] nicht enthalten ist.