matomo

Sommerangebot - Sparen Sie $264 + erhalten Sie ein kostenloses OVPN-T-Shirt beim Kauf des Zwei-Jahres-Abonnements
Getrennt
IP-Adresse

18.204.56.97

Internet-Provider
us

Amazon Technologies Inc

Nicht sicher

Ihr Internet-Provider kann überwachen, was Sie online tun.

Aktivierung des Killswitchs unter AsusWRT Merlin

AsusWRT Merlin hat einen eingebauten Killswitch, der sicherstellt, dass über die WAN-Verbindung nichts durchsickert. Dies ist zwar nicht notwendig, es wird jedoch empfohlen, zuvor eine statische IP-Adresse auf Ihren Geräten einzustellen.

Um den Killswitch für die VPN-Verbindung in AsusWRT Merlin zu aktivieren, folgen Sie diesen Anweisungen.

Schritt 1: Melden Sie sich bei der administrativen Schnittstelle an

Melden Sie sich zunächst an der Webschnittstelle Ihres Routers an. Dies können Sie tun, indem Sie die IP-Adresse Ihres Routers in das URL-Feld Ihres Browsers eingeben. AsusWRT Merlin verwendet standardmäßig 192.168.1.1. Der Standardbenutzername und das Standardkennwort ist admin für beide, aber es wird dringend empfohlen, den Benutzernamen und das Kennwort zu ändern.

Schritt 2: Aktivieren Sie den Killswitch

Navigieren Sie zu Erweiterte Einstellungen -> VPN -> OpenVPN-Client

Nehmen Sie im VPN-Profil für die VPN-Verbindung die folgenden Änderungen vor:

  • Wählen Sie unter Internet-Verkehr umleiten die Option Richtlinienregeln.
  • Markieren Sie das Kästchen Block routed clients if the tunnel goes down
  • Fügen Sie unter Regeln für das Routing des Client-Verkehrs durch den Tunnel das/die Gerät(e) hinzu, das/die Sie durch die VPN-Verbindung erzwingen wollen, und wählen Sie die VPN-Verbindung unter Iface
  • Klicken Sie auf Übernehmen

Dadurch wird sichergestellt, dass kein Datenverkehr der VPN-Verbindung entgeht.